Für meinen krebskranken Freund u.sein kleines Enkelchen.

Ein Sternchen wurd uns heut Nacht geboren
zart und leise,leuchtet es am dunklen Firmament.

Fast hätten wir es übersehen, unbeachtet bei all
den großen Lichtern in unserer dunklen Welt.

Doch plötzlich,zuerst nur wage doch täglich immer mehr
überstrahlt sie den Mond nun, selbst tausendfaches Lichtermeer
Hat ihren Platz im Lichterscheine, verdrängt nun Sonne und den Mond
Leoni die Kleine ein Fixstern in uns wohnt.

 

 

 

 

Es gibt Schicksalsschläge im Leben, da ist jeder Spruch, jede Aussage, jeder ausgesprochene Gedanke falsch.
So bleibt nur mehr ein Gedicht für dich,das ich vor einiger Zeit für dein Engelchen schrieb.